Sie sind hier: Startseite > Was > News > News Details

Vorstellung des neuen Projektes

von Peter Gursch (Kommentare: 0)

Förderung der Erweiterung des Mehrgenerationenhauses in Mera.

Förderung der Erweiterung des Mehrgenerationenhauses in Mera.
Eine Chance für sozialbenachteiligte Kinder durch die Erweiterung des Mehrgenerationshauses in Mera (Bezirk Cluj, Rumänien).
Im 15 km von Klausenburg (Cluj) entfernten Dorf Mera funktioniert seit 1998 auf Initiative der Christlichen Stiftung Diakonia eine Hausarzt- bzw. Familienarzt-Praxis. Diese arbeitet inzwischen vertraglich mit der Krankenkasse Klausenburg zusammen. In der Arztpraxis zeigten sich bald die speziellen Bedürfnisse der Gemeinde. Diese Tatsache führte zum Aufbau unserer folgenden Förderprogramme: 


Das soziale Kinderprogramm läuft seit 2001 in Zusammenarbeit mit der Grundschule Mera, der reformierten Kirchgemeinde und der Arztpraxis. Im Laufe eines Schuljahres erhalten bedürftige, größtenteils Roma-Kinder täglich ein Mittagessen, elementare Hygieneartikel, Lehrmittel und in begründeten Fällen auch Bekleidung.

Lehrerinnen, Sozialarbeiter und Freiwillige helfen bei den Hausaufgaben und vermitteln den Kindern grundlegende christliche Werte, Verhaltensweisen und auch Kenntnisse über die lokale Volkskultur. Das Lesen, Spielen und die besonderen Beschäftigungen sind feste Bestandteile des Programms. 

Zurück